Mulmshorn EM Semi 2

Der Coundown läuf auf dem Wümmering

Nur noch 3 Wochen bis zum Race Weekend am 2. / 3. Juli auf dem Wümmering in Mulmshorn. Die Vorbereitungen sind im vollen gange für das Europameisterschaft Semi 2. Das Fahrerfeld verspricht Action und Adrenalin Pur für Fahrwer und Besucher. Bereits am Samstag ist ein voller Renntag zu bestaunen, wenn die Junioren auf der KNAX-Speedwaybahn im Innenfeld um NBM Punkte kämpfen. Im Anschluß werden dann die Stahlschuh Cowboys der EVLS auf dem Wümmering um Punkte kämpfen.

Also nicht vergessen 2./3. Juli 2016 heißt es wieder in Mulmshorn START FREI. Wir freuen uns auf Ihr erscheinen.

Ihr MSC Mulmshorn

SONY DSC

Hammer Race Weekend in Mulmshorn

Der MSC Mulmshorn e.V. im ADAC präsentiert am 3. Juli 2016 das European Individual Grass Track Championship Semi Finale 2. Europas Elite wird sich auf dem Wümmering treffen, dem 750 Meter Langen Oval, um sich den Einzug in das Finale in England zu sichern. Das Fahrerfeld verspricht spannende Fights bis zum Ende. Die Teilnehmer werden von ihrer Föderation gesetzt. Fahrer aus sieben Nationen werden an den Start gehen.Bereits bestätigt sind für die Niederlande der amtierende Welt- und Europameister Jannik de Jong, Dirk Fabriek und Romano Hummel, für Finnland Aarni Heikkilä, für Dänemark Jakob Nymark, für Großbritannien Andrew Appleton, James Shanes, Paul Cooper und Super Talent Zach Wajtknecht, für Tschechien Josef Pepe Franc und für Deutschland werden Bernd Diener, Stephan Katt, David Pfeffer und Kai Dorenkamp an den Start gehen. Reserve für das SF 2 in Mulmshorn sind Bernd Dinklage und Tom Lamek. Der MSC ist stolz von der FIM Europe dieses Rennen bekommen zu haben. Im Rahmen dieses Events werden die Nationalen Solisten und die Seitenwagen an den Start gehen.

Bereits am Samstag 2. Juli geht es Rund auf der KNAX-Speedwaybahn im Innenring. Die Junioren werden eben falls nichts schenken den es geht um wertvolle Punkte für die NBM um am Ende des Jahres an der DMSJ Meisterschaft teilnehmen zu können. Hier werden die Junior A, B, C und U21 Fahrer sowie erstmals die PW 50ccm starten.

Die Oldies der EVLS 2 und 4 Ventiler werden ihren 3 Lauf zur Europameisterschaft fahren. Bekannte Namen aus Alten Zeiten wie Henk Snijder / NL, Bob Dolman / GB, Hartmut Ernst / D,

Paul Evitts / GB, John Hartley / GB, John Wheatley /GB um nur einige zu Nennen. Zu dieser Klasse gibt es nur eines zusagen: Laut, Roh und Echt.

Also viel los auf dem Gelände des MSC Mulmshorn.

Spannung, Action und Adrenalin Pur am 2. und 3. Juli 2016

SONY DSC


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.